Die Stiftung

Der Name der Stiftung steht für den aktiven Bürger. Ihr Anliegen ist es, Menschen zu ermutigen, aktiv und eigenverantwortlich am Gemeinwesen teilzunehmen und dieses mitzugestalten.

Die Stiftung CITOYEN entwickelt neue Ideen und ruft eigene Projekte ins Leben. Sie fördert auch  Vorhaben und Ideen anderer Einrichtungen oder aktiver Gruppen. Sie greift Ideen auf, die Menschen zur Beteiligung an gemeinnützigen Aufgaben motivieren. Sie unterstützt solche Aktivitäten, die Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Die Stiftung CITOYEN hat einen weit gefassten Stiftungszweck: Jugend- und Altenhilfe, Erziehung und Bildung, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Umwelt und Naturschutz sowie die Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Sie übernimmt keine Aufgaben der öffentlichen Hand. Vielmehr will sie mit eigenen Projekten modellhaft wirken. Zudem kooperiert sie mit anderen gemeinnützigen Institutionen.

Die Stiftung CITOYEN führt jene zusammen, die sich ehrenamtlich mit ihren Ideen, Initiativen und Erfahrungen, mit ihrer Zeit, aber auch mit Geld einbringen möchten.

Die Stiftung CITOYEN trägt das Gütesiegel für Bürgerstiftungen der Initiative Bürgerstiftungen (IBS), die beim Bundesverband Deutscher Stiftungen angesiedelt ist. Voraussetzungen für die Verleihung ist die Erfüllung der 10 Merkmale einer Bürgerstiftung.